| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Whatsapp Kontakte -> Chat, Flirt suchen & finden: Für Sie und Ihn, für Hetro, Gay, oder Lesbisch - Kostenlose Kontakte finden
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Whatsapp Hotspots
 1
 1
25.06.16 09:42
Administrator 

Administrator

25.06.16 09:42
Administrator 

Administrator

Whatsapp Hotspots

Hotspots sind beliebt und billig. Ausserhalb von WhatsApp gibt es
selbstverständlich auch Hotspots. Gemeint ist mit einem Hotspot, dass
man auf fremde Gebühren surft. Sie können auch einen Hotspot anlegen und
darauf alle Klassenkameraden surfen lassen. Das funktioniert, und die
Klasse wird sich freuen. Inzwischen bietet jeder Bahnhof und jeder
Flughafen und jede Stadtbibliothek und jedes Museum kostenlose Hotspots
an. Auch spezielle Hotspots nur für Smartphones und WhatsApp. Welche
Nachteile könnte so ein Hotspot haben? Es ist ja kostenlos. Erstmal gibt
es keine Nachteile. Nur werden halt Ihre Daten von allen Menschen
gelesen. Wenn Sie also den Hotspot der Deutschen Bahn nutzen, dann
laufen alle Ihre Daten über die Deutsche Bahn und die kann sie auch
lesen. Clevere User nutzen ein zweites Smartphone, wenn sie Hotspots
nutzen. Auf dem zweiten Smartphone sind nur die Daten für Parties und
Ausflüge. Wichtige Daten wie Steuer und Krankenversicherung sind auf dem
ersten Smartphone. Wenn Sie nun mit Ihrem Vergnügungssmartphone in
Urlaub fliegen und mit Ihren Freunden am Flughafen chatten, dann kann
der Flughafen so gut wie nicht auf Ihr Original-Smartphone zugreifen,
und der Flughafen kann nicht auslesen, ob Sie bei der AOK oder bei der
Allianz versichert sind. Denn, wie gesagt, der Nachteil vom Hotspot ist
- Sie müssen doppelt so viel aufpassen, um Ihre Daten zu schützen. Dafür
ist es kostenlos.

Werbung
 1
 1
Flughafen   kostenlos   Whatsapp   zugreifen   Original-Smartphone   Krankenversicherung   selbstverständlich   versichert   Hotspot   Klassenkameraden   Ausserhalb   Hotspots   funktioniert   Nachteile   kostenlose   Vergnügungssmartphone   Inzwischen   Stadtbibliothek   Smartphone   Smartphones