| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Whatsapp Kontakte -> Chat, Flirt suchen & finden: Für Sie und Ihn, für Hetro, Gay, oder Lesbisch - Kostenlose Kontakte finden
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Whatsapp SMS Nachfolger
 1
 1
09.08.16 18:46
Administrator 

Administrator

09.08.16 18:46
Administrator 

Administrator

Whatsapp SMS Nachfolger

Vor ca. 20 Jahren hat eine Erfindung die Welt der Telekommunikation
überrollt. 1970 will man den Nachbarn einladen für eine Party. Man nimmt
das Telefon mit der Wählscheibe und ruft an. Langsam, kompliziert und
zeitraubend. 1989 ging es dann los mit dem Konzept SMS. Eine Art
Telegramm verlässt Ihr Handy und Ihr Freund bekommt eine Nachricht auf
seinem Display. Damals war das eine Revolution. Und schon in den 90er
Jahren rauschten jeden Tag mehr als 1 Milliarde SMS rund um den Globus.
Inzwischen kann auch das Festnetztelefon SMS verschicken. Wenn auch
teuer. Der Nachfolger heisst MMS und hat die SMS verbessert. Das ist
aber gar nichts dagegen, welchen Luxus heute der Kunde von der WhatsApp
App erwarten kann. Denn SMS ist ein Fahrrad. Und WhatsApp ist ein
Porsche. Mit Servolenkung und Service. Hier müssen nicht 140 Zeichen
Limits eingehalten werden. Und es gibt nichts, das sich digital erfassen
lässt, und nicht über WhatsApp verschickt werden kann. Denn die WhatsApp
App ist ein Messenger. Das heisst, zwei Rechner sind direkt miteinander
verbunden, und in der Theorie, wird in der Praxis auch gemacht, wenn
auch selten, kann man auch fremde Rechner steuern. Und nicht nur einfach
Nachrichten verbreiten.

Werbung
 1
 1
Servolenkung   überrollt   verbessert   Festnetztelefon   verbreiten   eingehalten   zeitraubend   Erfindung   Nachrichten   kompliziert   verschickt   Telekommunikation   Wählscheibe   verschicken   miteinander   Inzwischen   Whatsapp   Revolution   Messenger   Nachfolger